Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten
BEZIRK:

Schärding, Oberösterreich

EINWOHNER:

1.564 am 17.10.2023

männlich: 777
weiblich:  787

FLÄCHE:

24,5 km²

SEEHÖHE:

371 m

ORTSTEILE:

Berndlsiedlung, Erledt, Höcking, Höretzberg, Haselbach, Hauzing, Hingsham, Kapfham, Korneredt, Ortenholz, Pfaffing, Rainbach, Randolfing, Salling, Sinzing, Steinberg, Sumetsrad, Weizenau, Wienering

BÜRGERMEISTER:

Bürgermeister Gerhard HarantGerhard Harant

POLITIK:

Der Gemeinderat besteht aus 19 Mitgliedern.

Diese verteilen sich wie folgt: 10 ÖVP, 7 FPÖ, 2 SPÖ

WAHL:

Wahlkreis für Bundeswahlen: 4B
Wahlkreis für Landtagswahlen: 2

GESCHICHTE:

Ursprünglich gehörte Rainbach im Innkreis zum Herzogtum Bayern. Durch den Frieden von Teschen erhielt Österreich 1780 das Innviertel. Während der Napoleonischen Kriege wieder kurz bayrisch, ist nun der Ort seit 1814 endgültig österreichisch. Nach dem Anschluß Österreichs ans Deutsche Reich im März 1938 zählte der Ort zum Gau Oberdonau. Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.